Martini-Kirchengemeinde | Kita Martini


Kindertagesstätte Martini

Leitung: Jennifer Röbling
Hortweg 12
33617 Bielefeld
Tel.: 0521 – 15 98 5
E-Mail: kita-martini@kirche-bielefeld.de

Über uns

„Leben einzeln und frei wie ein Baum und geschwisterlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht.“

Nazim Hikmet

Selbstbewusst und gemeinschaftsfähig, das ist unser Ziel.

Wir machen Angebote – Ihr Kind entscheidet! Wir wissen nicht, was für Ihr Kind gut ist, aber wir bemühen uns, es zu erfahren. So achten wir von Anfang an auf die sprachlichen und nicht-sprachlichen Äußerungen der Kinder, versuchen mit unterschiedlichen Angeboten ihre Neigungen, Interessen, Begabungen zu entdecken, indem wir zuhören, hinschauen und mit und von den Kindern lernen.

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“

Aus der Bibel

Öffnungs- und Schließungszeiten:

Die regulären Öffnungszeiten der Einrichtung umfassen 50,0 Wochenstunden. Sie richten sich nach den tatsächlichen Bedarfen der Eltern und werden entsprechend festgelegt.
35 Betreuungsstunden: Montag- Freitag 7.00- 14.00 Uhr
45 Betreuungsstunden: Montag- Donnerstag 7.30- 17.00 Uhr, sowie Freitag 7.30- 16.30 Uhr


Über die Öffnungszeiten entscheidet der Träger der Einrichtung in Abstimmung mit dem Elternbeirat, auf Grundlage der Elternbefragungen. Die Kindertagesstätte hat ganzjährig geöffnet und schließt ausschließlich zwischen Weihnachten und Neujahr.
Darüber hinaus stehen jeder Kindertagesstätte vier Teamtage (3 Konzeptionstage & 1 Betriebsausflug) pro Jahr zur Verfügung.

Anmeldung für das Kita-Jahr 2022/2023

Sie möchten Ihr Kind in unserer Kita anmelden und sich selbst einen Eindruck verschaffen?
 Das ist an folgenden Terminen möglich:
21.05.2022 von 9.00- 10.00 Uhr und 10.00- 11.00 Uhr
25.06.2022 von 9.00- 10.00 Uhr und 10.00- 11.00 Uhr
27.08.2022 von 9.00- 10.00 Uhr und 10.00- 11.00 Uhr
24.09.2022 von 9.00- 10.00 Uhr und 10.00- 11.00 Uhr
22.10.2022 von 9.00- 10.00 Uhr und 10.00- 11.00 Uhr
 Anmeldungen bitte ausschließlich per E-Mail (kita-martini@kirche-bielefeld.de)


Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung ist für die Besichtigung ein Nachweis, gemäß der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet), zwingend erforderlich! Während der gesamten Veranstaltung muss eine OP- bzw. FFP2 Maske getragen werden. Sollten zum Besichtigungstag bei Ihnen oder Ihrem Kind Krankheitssymptome auftreten, können Sie leider nicht an der Besichtigung teilnehmen. Wir vereinbaren dann gerne einen neuen Termin.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.