Aktuelles | Aktuelle Martini-Corona-Regeln


Aktuelle Martini-Corona-Regeln


Für die Gottesdienste in der Stephanuskirche wird die 2G-Regel angewendet; d.h. nur vollständig geimpfte und genesene Personen können am Gottesdienst teilnehmen. Vorschulkinder und Schüler*innen benötigen keinen Nachweis. Der Zugang wird kontrolliert: Bitte halten Sie einen Nachweis und Ihren Personalausweis bereit.



Für Wege in Kirche und Gemeindehaus gilt für alle Maskenpflicht (FFP2 oder med. Maske), ebenso unbedingt beim Singen. An festen Sitzplätzen kann bei ausreichend Abstand die Maske abgenommen werden, es wird jedoch empfohlen, sie durchgängig zu tragen.



Für alle anderen Veranstaltungen in Kirche und Gemeindehaus gilt die 2G-Regel. Die Gruppenleitung (oder eine andere dafür genannte Person) ist dafür verantwortlich, dass die Hygieneschutzmaßnahmen eingehalten werden und überprüft die Impfnachweise.



Die persönliche Kontaktaufnahme zum Gemeindebüro ist für alle Personen (mit entsprechendem Abstand und Maske) möglich, jedoch sind die reduzierten Öffnungszeiten zu beachten.
 Jederzeit kann telefonisch oder per Mail eine Nachricht hinterlassen werden (Tel.: 0521 – 14 04 97; martini@kirche-bielefeld.de ).


Das Kirchcafé und die Kindergottesdienste finden zur Zeit nicht statt.


Auch die „Offene Tür“ (OT) wird leider vorübergehend geschlossen.



[Presbyterium, 5.12.2021]